Tipp des Monats

Juli-Tipp

Eine richtige Wunderlampe



Auf der Fair-Handels-Messe haben wir ein tolles neues Produkt entdeckt und spontan in unser Angebot aufgenommen.
Es sieht recht unscheinbar aus, eigentlich so wie ein gewöhnliches Einmachglas. Aber haben Sie schon einmal ein Einmachglas gesehen, das nachts leuchtet – wie eine richtige Lampe?

Der technische Pfiff an diesem Glas: In den Deckel ist ein Solarmodul integriert, so eines wie auf den Dächern, nur eben etwas kleiner. Zum Aufladen stellt man das Glas einfach ins Sonnenlicht. Seine gespeicherte Leuchtkraft reicht dann aus, um in der Nacht, zum Beispiel auf dem Balkon oder im Garten, etwas zu lesen (voll aufgeladen bis zu 12 Stunden!).

Das „Sonnenglas“, so heißt das Produkt, ist vor allem eine sehr originelle Balkon- oder Gartenbeleuchtung.Jeder kann dieses Glas nach seinem Geschmack auch dekorieren, Steine, Muscheln, Zweige oder getrocknete Blumen einfüllen und damit zum originellen Lichtschmuck gestalten.

Das Sonnenglas ist nicht nur eine innovative und umweltbewusste Lichtquelle, ihre
Idee ist von Anfang an mit den Menschen verbunden, die sie herstellen. Das Sonnen-glas wird konsequent sozial nachhaltig produziert, das Unternehmen beschäftigt mehr als 60 zuvor arbeitslose Menschen aus den Townships Südafrikas. Eine echte süd-afrikanische Erfolgsgeschichte.

Liebe Freunde des Fairen Handels, steigen Sie ein in die Solartechnik und haben Sie viel Spaß mit Ihrer Wunderlampe in den lauen Sommerabenden.

Ihr Weltlädle