05.06.17

Volles Haus beim Spargelessen!

Der Pfingstgottesdienst 2017 fand als „Gottesdienst im Grünen“ statt – leider nicht bei blauem Himmel. Gestaltet wurde dieser vom Gottesdienst-Ausschuss und Pfarrer Joachim Wolfer. Mit dabei waren auch Christian Nägele und sein Bläserteam. Wetterbedingt musste die Feier im Haus des Gemeindegartens stattfinden. Nichtsdestotrotz blieben viele Besucher anschließend noch zum Ständerling und zum gemeinsamen Spargelessen. Die Sternchenköche aus der Kirchengemeinde zauberten eine optische und kulinarische Köstlichkeit auf die Teller. Und wer wollte, konnte vorher noch eine Spargelcremesuppe genießen.
Die beherrschende Geschmacksrichtung bei Kuchen und Torte am Nachmittag war „Preschtling“. Da stimmte inzwischen auch das Wetter wieder versöhnlicher.
Der Gemeindegartenausschuss und alle Helfer danken an dieser Stelle den zahlreichen Stammgästen, die inzwischen bei jedem Wetter den Aufenthalt im Gemeindegarten zu schätzen wissen.

Nicht vergessen: Am 2. Juli 2017 findet der 8. Gemeindegartensonntag statt, diesmal mit Spaghetteria und verschiedenen Soßen ab 12.00 Uhr. Nachmittags gibt es, wie immer, leckeren Kuchen. Auch hier hoffen wir auf regen Besuch...

Für diejenigen, die noch weiter planen wollen: Am 28. Juli 2017 laden wir ein zur ersten Wangener Weinwanderung ab 17.00 Uhr. Es geht los vor der Wangener Kelter.

Fuchs