Herzlich Willkommen auf unseren Seiten!

Wir haben Ihren Tannenbaum abgeholt - Vielen Dank für Ihre Spende.

Am Samstag, dem 12. Januar 2019 haben wie alljährlich üblich insgesamt 42 fleißige MitarbeiterInnen der Jugendarbeit die ausgedienten Tannenbäume von privaten Haushalten, aber auch entlang der Ulmer Straße eingesammelt und entsorgt. Zeitgleich gingen sechs Gruppen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu den Häusern, klingelten an den Türen und baten um eine Spende. Dabei wünschten sie den Bewohnern aus Wangen ein gutes neues Jahr. Die Jugendlichen haben sich jedes Mal gefreut, wenn ihnen geöffnet und etwas in die Spendendose eingeworfen wurde. Am Ende konnten sie insgesamt großartige 2154,60 € in den Spendenbüchsen zählen. Auch bei der diesjährigen Tannenbaum-Sammelaktion stand der gute Zweck im Mittelpunkt. Der Erlös kommt hälftig dem Café Strichpunkt in Stuttgart und der eigenen Jugendarbeit vor Ort zugute. 

Neue Leitung in der Begegnungsstätte Wangen

Mein Name ist Sarah Dalferth und ich habe seit dem 23. Oktober 2018 die Tätigkeit als Leitung der Wangener Begegnungsstätte übernommen.

Aufgewachsen bin ich in einer Pfarrersfamilie mit einem Lebensweg, der geprägt ist durch viel Musik, Umzüge, Flexibilität und Vielseitigkeit. In Neuendettelsau,...

mehr

26.10.18 einblicke-ausblicke Gottesdienst zum Thema Demenz

„Was gibt mir Halt?“Diese Frage stellen sich wahrscheinlich viele Menschen, die mit der Diagnose Demenz konfrontiert werden, sei es als Betroffene oder als Angehörige. Diese Frage wurde auch am Sonntag Abend in der Michaels-Kirche in Stuttgart-Wangen gestellt. Der Guten-Abend-Gottesdienst in der...

mehr

26.10.18 NACHBARSCHAF(F)T LEBEN Gastgeber beim Europäischen Filmfestival der Generationen

"Honig im Kopf“ - ein Film von Til Schweiger, schon oft gezeigt und oft besprochen. Aber immer ein Film, der anrührt, der bewegt, der schöne Bilder zeigt und schlechte Witze bietet. Und der natürlich auch an der Lebenswirklichkeit vieler Menschen vorbeigeht.

Egal! Im Rahmen des Europäischen...

mehr

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 18.01.19 | Einsatz für Tier- und Naturschutz gefordert

    Der Theologe und Forstwissenschaftler Friedrich Burghardt sieht es als eine Aufgabe der Kirche an, sich im Geiste der Bergpredigt für die Rechte der Tiere und der Natur einzusetzen. Das sagte er bei seinem Vortrag beim Empfang der vier großen Kirchen in Baden-Württemberg auf der Tourismusmesse CMT.

    mehr

  • 18.01.19 | „Christentum und Kultur“

    Die evangelischen und katholischen Kirchen in Baden-Württemberg haben die Gewinner des Schülerwettbewerbs „Christentum und Kultur“ ausgezeichnet. Der erste Preis ging an Lena Elbe vom Hohenlohe-Gymnasium in Öhringen. Ihr Thema lautet: „Würde Martin Luther NPD wählen?"

    mehr

  • 18.01.19 | Stelle für Digitalen Wandel besetzt

    Nico Friederich (32) wird Verantwortlicher für Digitalen Wandel in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Er wird das Digitalisierungsprojekt der Landeskirche vorantreiben und koordinieren. Der gebürtige Heilbronner tritt seinen Dienst am 1. März an.

    mehr