Chorfreizeit 2018

Vom 7. bis zum 9. September trafen sich die Sängerinnen und Sänger des Jugendchors Crossover und des Kreuzchores im Tagungshotel „Bernhäuser Forst". Ziel war es die Feinheiten des "Magnificat" von John Rutter in allen Details kennen zu lernen und intensiv einzustudieren. Der häufige Wechsel von...

mehr

Anderen eine Freude machen

Besuchsdienst

Gerade unsere älteren Gemeindemitglieder möchten wir anlässlich ihres Geburtstages besuchen und ehren und in Kontakt bleiben. Aktuell ist unser Besuchsdienstkreis auf drei Frauen um Pfarrer Wolfer geschrumpft. Wir suchen dringend Verstärkung. Wenn Sie Lust haben, solche...

mehr

Es kam einiges an Spenden zusammen!!

Gemeindefest: Spende an Mädchengesundheitsladen

Wir freuen uns, dass wir nach Abrechnung des diesjährigen Gemeindefestes 513,90 €

an den Mädchengesundheitsladen in Stuttgart überweisen können – vielen Dank allen Besucherinnen und Besuchern und den vielen fleißigen Helfern.

 

Spende vom...

mehr

24.07.18 Wangen startet durch

Am vergangenen Mittwoch hat Sylvia Kern, Geschäftsführerin der Alzheimer-Gesellschaft Baden-Württemberg, in der Begegnungsstätte in Wangen über ein Thema referiert, über das sich sicherlich fast jeder schon mal Gedanken gemacht hat: Bin ich inzwischen nur vergesslicher – oder geht es los mit einer...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 25.06.19 | Schwäbisch Hall: Neuer Diakonie-Konzern

    Die Diakonie Neuendettelsau übernimmt zum 1. Juli das Diak Schwäbisch Hall. Damit entsteht ein Konzern mit rund 10.000 Beschäftigten und 1.250 Klinikbetten an sechs Standorten.

    mehr

  • 25.06.19 | Brenzkirche – zurück zum Bauhaus?

    Sie galt als beeindruckendes Beispiel Neuen Bauens, in ihrer Architektursprache bezog sie sich auf die nahe gelegene Weißenhofsiedlung: die evangelische Brenzkirche auf dem Stuttgarter Killesberg. Davon ist heute kaum mehr etwas zu sehen. Das könnte sich ändern.

    mehr

  • 25.06.19 | Die Frau, die sich mit Exorzisten anlegt

    Maimouna Obot arbeitet als Personalchefin in Stuttgart - doch einen Großteil ihrer Freizeit widmet sie der Hilfe für angebliche „Hexenkinder" in Nigeria.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de