Stellenangebote

FSJ oder Bufdi gesucht!

Die Begegnungsstätte sucht ab August 2018
einen zuverlässigen Menschen mit PKW-Führerschein für 12 Monate
im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) oder Bundesfreiwilligendienst (BFD).

Es erwartet Sie: eine abwechslungsreiche Tätigkeit in der Arbeit mit Senioren
¬    in verschiedenen Gruppen
¬    beim Mittagstisch
¬    bei der Begleitung von hilfsbedürftigen Personen
¬    beim tatkräftigen Einsatz im laufenden Betrieb einer offenen Begegnungsstätte
¬    Unterstützung durch freundliche Menschen
¬    ein aufgeschlossenes Team

Wir bieten: Sozialleistungen, Taschengeld, Verpflegung, Bildungstage.

Interesse ?

Bitte melden Sie sich in der Begegnungsstätte bei Frau Ostertag oder Frau Holub.

Bufdi gesucht!

Die Wangener Begegnungsstätte sucht einen zuverlässigen Menschen ab 27 Jahren (ohne Altersbeschränkung nach oben) mit PKW-Führerschein ab August 2018 für ein Jahr im Bundesfreiwilligendienst (Bufdi). Die Wochenarbeitszeit beträgt 29 Stunden.


Es erwartet Sie: eine abwechslungsreiche Tätigkeit in der Arbeit mit Senioren, in verschiedenen Gruppen, beim Essenszubringerdienst, bei der Begleitung von hilfebedürftigen Personen, beim tatkräftigen Einsatz im laufenden Betrieb einer offenen Begegnungsstätte, Unterstützung durch freundliche Menschen, ein aufgeschlossenes ehrenamtliches Team.


Wir bieten: Sozialleistungen, Taschengeld, Verpflegung, monatlich ein Bildungstag. 


Interesse?
Bitte melden: 


Wangener Begegnungsstätte
Ilse Ostertag

Ulmer Str. 347

70327 Stuttgart

Tel. 0711/ 426133

Ilse Ostertag@wangen-evangelisch.de


 
Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an alle Bürgerinnen und Bürger, sich außerhalb von Beruf und Schule für einen Zeitraum zwischen sechs und 24 Monaten in sozialen, kulturellen, ökologischen oder anderen gemeinwohlorientierten Tätigkeitsfeldern zu engagieren – sozialversichert und professionell begleitet.

Noch keinen Freiwilligendienst gemacht?
Dann aber ran ans Leben!





Ein Freiwilligendienst in der Diakonie 
im Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) bedeutet 
zwölf spannende Monate, um neue Menschen kennenzulernen,
etwas für sich und Andere zu tun und sich selbst herauszufordern.
Durch die Mitarbeit bekommt man vielseitige Einblicke
in soziale Lebens- und Aufgabenbereiche und kann sich
persönlich und fachlich weiterbilden.