Aktuelle Informationen zu Corana-Zeiten

Liebe Besucherinnen und Besucher,
leider führen die nach wie vor hohen Infektionszahlen dazu, dass die Corona-Maßnahmen der vergangenen Wochen vorerst bis Ende Januar verlängert werden müssen.
Sowohl der soziale Mittagstisch als auch die Gruppen und Angebote werden nun weiterhin bis 14. Februar eingestellt.
Unsere Begegnungsstätte ist aber weiterhin von Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr für Sie da. Gerne können Sie zu einem Plausch vorbeikommen oder uns anrufen. Wir haben ein offenes Ohr für Sie und unterstützen Sie gerne bei Alltagsbesorgungen, bei Fragen zur Essenlieferung oder zur Covid-19-Impfung.
Wir hoffen, dass sich die allgemeine Corona-Situation bald verbessert und in der Begegnungsstätte wieder mehr stattfinden kann.
Bis dahin, passen Sie gut auf sich auf und bleiben Sie gesund!
Ihre Begegnungsstätte

Luftreiniger für unsere Begegnungsstätte

Aus dem Kirchengemeinderat
Im Umgang mit dem Corona-Virus betonen Fachleute immer wieder, dass wir die besonders gefährdeten Menschen besser schützen sollen, ohne sie dabei einfach „wegzusperren“. Und sie fragen weiter nach einem nachhaltigen Konzept, damit unsere Gesellschaft nicht von einem zum anderen „Lockdown“ stolpert und dabei fällt.
Der Kirchengemeinderat hat deshalb unter Abwägung vieler verschiedener Argumente in seiner Sitzung im Dezember mehrheitlich beschlossen, für den Betrieb der Wangener Begegnungsstätte in mobile Luftreiniger zu investieren. Es ist für uns nachgewiesen, dass solche Luftreiniger, die die Raumluft 6x in der Stunde mit einem Hepa-Filter 14 umwälzen können, die Virenlast so senken können, dass von der Raumluft keine Ansteckung mehr droht.
Leider werden diese Maßnahmen in der Politik zwar immer wieder diskutiert, wohl aber aus Kostengründen nicht flächendeckend umgesetzt. Wir wollen deshalb selbst handeln. Das entbindet die Besucher leider weiterhin nicht von der Maskenpflicht in den Räumen, aber es ist ein gutes Argument für einen sicheren Betrieb mit Augenmerk auf unsere besonders gefährdeten älteren Menschen. Die Luftreiniger werden ca. 6.000,- Euro kosten. Wir freuen uns, wenn Sie mit einer Spende für die Luftreiniger unsere Hygienekonzepte in der Begegnungsstätte fördern.
Vielen Dank.  
Joachim Wolfer, Pfarrer

Bankverbindung:
Ev.Kirchengemeinde Stuttgart-Wangen
BW|Bank
IBAN: DE52 6005 0101 0002 0790 91
BIC: SOLADEST600

Bitte geben Sie bei einer Spende den Spendenzweck und Ihre Adresse an.
Bei Spenden über 100.- Euro wird Ihnen automatisch eine Spendenbescheinigung zugeschickt, sofern der Kirchenpflege alle persönlichen Daten von Ihnen vorliegen.
Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung auch für einem Betrag unter 100.-Euro aus. Bitte wenden Sie sich hierfür an die Kirchenpflege Tel. 0711 2201730.

Ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind unser Reichtum

Die Begegnungsstätte lebt von dem Engagement vieler ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ohne ihre Tatkraft, Freundlichkeit, Offenheit und oft auch ihren Humor könnten wir diese Angebote nicht machen. Dafür sind wir sehr dankbar. Wenn Sie Fähigkeiten haben, die Sie gern einbringen möchten oder Interesse an einer Aufgabe haben, kommen Sie einfach auf uns zu!

Freiwilligendienst

Wer zwischen Schule und Ausbildung oder Schule und Studium sinnvoll Zeit überbrücken oder sich beruflich neu orientieren möchte, kann dies im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) oder dem Bundesfreiwilligendienst (BFD) tun.

Weitere Informationen zum FSJ/BFD in der Wangener Begegnungsstätte gibt es per E-Mail begegnungsstaette@wangen-evangelisch.de oder unter der Telefonnummer 42 61 33.

Derzeit leistet Malaika Zürn ihr Freiwilliges Soziales Jahr bei uns in der Begegnungsstätte.

Lesen Sie dazu  folgenden Zeitungsartikel:

Wir arbeiten vernetzt

Wir arbeiten eng mit verschiedenen Fachdiensten und sozialen Einrichtungen vor Ort zusammen. Im Stadtteil kooperieren wir mit Vereinen und Organisationen auf vielfältige Weise.