Unsere Kirchengemeinde ist lebendig!

Unsere Gemeinde steht allen Bewohnern in Wangen und Umgebung offen. Für uns bedeutet Gemeinde nicht nur, dass man sonntags in der Kirche zusammenkommt. Gemeinschaft entsteht dort, wo Menschen zusammenkommen und Leben teilen.

Neben dem Gottesdienst können dies auch ganz alltägliche Aktivitäten sein. Eine Übersicht unserer Veranstaltungen für Jung und Alt, Singles und Familien, Männer und Frauen finden Sie auf den folgenden Seiten.

 

 

 

 

BibelLesen!

 

Lasst uns reden! - Die Forderung mag seltsam klingen, für ein Angebot, das sich 'BibelLesen!' nennt, doch genau das ist das Ziel der Lektüre. Jeden zweiten Sonntag wollen wir uns für 1 bis 2 Stunden treffen, um gemeinsam die Bibel zu lesen und über das Gelesene zu reden, zu debattieren, nachzufühlen und zu verstehen.

Eingeladen sind alle Erwachsenen, die zusammen mit anderen ihr Bibelwissen vertiefen, sich über Texte austauschen und Impulse für den Alltag daraus ziehen wollen.
Ort: Wangener Begegnungsstätte, Ulmer Str. 347, jeweils 19 Uhr


Die nächsten Termine:
!! ausgesetzt !!

Die nächsten Termine wird es frühestens im Mai wieder geben, abhängig von der aktuellen Lage.

Sie haben noch Fragen? Schreiben Sie uns:
Sonja Ströhle: sestroehle(at)web.de
Susanne Blümlein: s.bluemlein(at)web.de

(Hinweis: Um Spam zu unterbinden, wurde @ durch (at) ersetzt. Um eine Mail senden zu können, müssen Sie das übliche @ verwenden).

 

 

Frauen unter sich: So bunt wie unsere Gruppe, so bunt ist unser Programm.

Wir sind eine kleine Frauengruppe zwischen 57 und 88 Jahren in unserer Gemeinde, die sich 14-tägig am Montag Abend in der Begegnungsstätte trifft, und dies schon seit 1984.

Am Anfang stand die Idee, dass sich Frauen treffen, um über kleine und große Alltagsprobleme zu sprechen. Mit den Jahren entstand ein abwechslungsreiches Programm aus ernsten und heiteren Themen, mit vielen Unternehmungen und Ausflügen.

Das Programm gestalten wir selbst, und so bringt jede von uns Gedanken, Wünsche und Ideen ein:
Theater-/Kinobesuche, Kreatives Gestalten, Spaziergänge, Diskussionsabende und Gespräche zu verschiedensten Themen, Buchbesprechungen, Lesungen, Spieleabende, Austausch von Rezepten mit Versucherle, Gesundheitsthemen und so manches mehr.

Haben Sie jetzt nicht Lust bekommen?

Kontakt über das Gemeindebüro

Frauengymnastik

„Flotte Mädels"

Unsere Frauengymnastik besteht seit über 35 Jahren. Jeden Donnerstag findet sich im Großen Saal des Gemeindehauses eine Gruppe von ca. 15 Frauen zur Gymnastik ein.
Wir laufen und tanzen uns warm, trainieren unseren Körper mit gezielten Übungen zur An- und Entspannung.
Wir recken und strecken uns, machen Gleichgewichtsübungen und vieles mehr. Zwischendurch lassen wir auch mal die Seele baumeln und das alles bei entspannender Musik.
Neben unserer Gymnastik kommt auch der zwischenmenschliche Kontakt nicht zu kurz - ein Drink nach der Gymnastik fördert die Kommunikation. Unsere Mai- und Herbstwanderungen sind inzwischen schon Tradition geworden, und die jährliche Adventsfeier ist immer etwas ganz Besonderes.
Kontakt: Ursula Cimander, Tel. 0711 422503

 

Tanzen Sie mit!

Oh Mensch lerne Tanzen
sonst wissen die Engel im Himmel
mit Dir nichts anzufangen!

Augustinus

Ob Langsamer Walzer, Foxtrott, Rumba oder Jive, in angenehmer Atmosphäre und geselliger Runde treffen sich Tanzbegeisterte und solche, die es werden wollen. Gemeinsam schwingen wir im großen Saal des Gemeindehauses das Tanzbein.

Wir treffen uns monatlich an einem Samstag oder Sonntag von 18.00 bis 22.00 Uhr. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Nächste Termine:

Wegen der aktuellen Lage ist momentan kein Termin geplant.
Sobald ein Termin feststeht, wird er hier veröffentlicht.

Anmeldung über Regine Heinz, Gemeindebuero, Tel. 0711 427517 oder gemeindebuerodontospamme@gowaway.wangen-evangelisch.de

Neue Tanzpaare sind herzlich willkommen!

Filmnachmittag für Groß und Klein

"Warum nicht mal den Samstagnachmittag nutzen, um mit der ganzen Familie einen schönen Film zu schauen?" Das dachten sich vier Mütter mit Kindern im Alter von 3 Monaten bis 11 Jahren, und eine Idee war geboren. Bei dem einen oder anderen Gläschen Wein ist aus der Idee ein Konzept geworden, das seit Oktober 2017 umgesetzt wird.

Im Winterhalbjahr (Oktober bis März) gibt es einmal im Monat einen Familien-Filmnachmittag im Gemeindehaus. Im Mittelpunkt soll das gemeinsame Erlebnis stehen. Wir wollen mit Ihnen zusammen lachen, weinen, uns auch mal fürchten oder über etwas nachdenken.
Das Besondere daran ist:

  • Während die Eltern gemeinsam einen Film schauen, wird für Kinder im Alter von 3 – 12 Jahren eine Kinderbetreuung angeboten. Die Betreuungskosten liegen bei 5 € für das erste Kind, für jedes weitere Kind bei 3 €. Eine Anmeldung für die Kinderbetreuung ist erwünscht (email s.u.).
  • Der Eintritt für den Film ist frei.
  • Getränke gibt es vor Ort zu einem fairen Preis, Knabbereien können mitgebracht werden.
  • Zeigen möchten wir Filme aus unterschiedlichen Genres – Thriller, Komödie, Familienfilm, ein Road Movie oder ein Actionfilm – sodass für jeden etwas dabei ist.

Termine 2020:

Samstag, 18. Januar 2020, 17.00 Uhr, Gemeindehaus
Samstag, 8. Februar 2020, 17.00 Uhr, Gemeindehaus
Samstag, 7. März 2020, 17.00 Uhr, Gemeindehaus
Sommerpause
Samstag, 17. Oktober 2020, 17.00 Uhr, Gemeindehaus
Samstag, 14. November 2020, 17.00 Uhr,  Gemeindehaus
Samstag, 5. Dezember 2020, 17.00 Uhr,  Gemeindehaus

Wir freuen uns auf viele filmbegeisterte Gäste.

Ihre Fragen beantworten wir gerne unter:
movie4familydontospamme@gowaway.wangen-evangelisch.de

Anmeldung zur Kinderbetreuung bitte ebenfalls an:
movie4familydontospamme@gowaway.wangen-evangelisch.de

Michelrunde

Einmal im Monat wird der Michel, unser Gemeindebrief, an jedes Gemeindemitglied verteilt. In der Michelrunde wird das Programm der Begegnungsstätte und evtl. noch andere Beilagen in den Michel eingelegt. Danach sind die Gemeindebriefe zum Austragen bereit. So hilft die Michelrunde mit, die Brücke zwischen Gemeinde und ihren Mitgliedern lebendig zu erhalten.
Kontakt: über die Begegnungsstätte, Telefon 0711 426133

Pflegende Angehörige

Die Gruppe trifft sich 14-tägig zurzeit am Donnerstag Nachmittag in der Wangener Begegnungsstätte. Seit über zehn Jahren besteht dieser Kreis mit unterschiedlich vielen Teilnehmern unter der Leitung von Sabine Lindner-Hoffmann.

In Deutschland werden nach unterschiedlichen Angaben rund die Hälfte bis drei Viertel aller Pflegebedürftigen zu Hause betreut. „Der größte Pflegedienst in Deutschland sind die Angehörigen“ (A. Westerfellhaus , Präsident des Pflegerates; tagesschau.de, 14.02.2011), die die Pflege ihrer nächsten Verwandten oftmals über Jahre hinweg rund um die Uhr unter Aufbietung ihrer gesamten Kräfte leisten.

Den Pflegenden

  • die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch zu geben.

  • einen Rahmen zu bieten, in dem in Ruhe über die Pflegesituation geredet werden kann. Manches kann überhaupt nur in solch einem geschützten Rahmen gesagt und verstanden werden.

  • Informationen zur Pflege zu geben.

  • einen Ort der Geselligkeit bei Kaffee und Kuchen zu schaffen, an dem man sich vielleicht ein Stück persönlichen Freiraum zurückerobert.

  • die Gelegenheit zu geben, einmal rauszukommen.

Dies sind einige Beweggründe zu unseren Treffen zu kommen.
Auch waren wir schon unterwegs, um Alten- und Pflegeheime der näheren Umgebung oder das Hospiz kennenzulernen.
Durch unsere regelmäßigen Treffen erfahren wir stets von den Veranstaltungen der Kirchengemeinde und Begegnungsstätte, und der Weg dorthin ist 'näher'. Auch haben die zu Pflegenden Kontakt zur Gemeinde durch ihre Pflegenden Angehörigen.

So bleibt abschließend mit den Worten einer Teilnehmerin zu sagen:„Danke für diese Treffen, sie tun mir gut und ich konnte wieder Kraft schöpfen für die kommenden zwei Wochen bis zum nächsten Treffen.“

Kontakt über die Begegnungsstätte Telefon Nr. 0711 426133

Bibelgesprächskreis der Apis

Der Bibelgesprächskreis trifft sich momentan nicht mehr im Gemeindehaus.
Die Teilnehmerinnen werden in Wangen mit dem Auto abgeholt und nehmen an einem Gesprächskreis in Degerloch teil.
Wenn Sie Interesse daran haben, melden Sie sich bitte im Gemeindebüro.

Internetseite der Apis: www.agv-apis.de

Rückblicke

Gemeindefest am 24.06.2018

Gemeindefest am 25.06.2017

Gemeindefest am 12.Juni 2016

  • "Den Stein in´s Rollen bringen" war das Motto des Gemeindefestes

  • Musikgarten mit Frau Freitag spielt auf

  • Musikgarten

Erntedank Gottesdienst am 4. Oktober 2015

Gemeindefest am 29. Juni 2014

  • "Es werde Licht!" hieß es beim diesjährigen Gemeindefest rund um das Gemeindehaus.

Gemeindefest am 30. Juni 2013

  • "Verloren - gefunden" war 2013 das Motto. Außer den zweibeinigen Schäfchen hatten wir auch Vierbeiner als "Gäste".

  • Die Konfis sind wie immer für den Getränkestand verantwortlich

  • Die Sternchenköche überreichen den Erlös des Gemeindebesens an Herrn Hülle von der Kreisdiakoniestelle

  • Frau Pailer und der Schulchor

  • Ich komm vom Abenteurspielplatz "Krempoli"

Gemeindefest 17. Juni 2012

  • Das Gemeindefest 2012 und das Singspiel im Familiengottesdienst hatten das Motto "Im Vertrauen unterwegs".

Gemeindefest 10. Juli 2011

  • Unter dem Motto: "Komm bau ein Haus", waren viele kleine Häuslesbauer fleissig. Es wurde auch zusammen gefeiert und gegessen.